Schwimmbadsanierung von Betonbecken, Fliesenbecken, Polyesterbecken oder Ranshofenbecken,,

In die Jahre gekommene Betonbecken, seien dies Hallenbäder- oder Freibäder, wie auch Polyesterbecken lassen sich heute zu vernünftigen Kosten sanieren. Unsere Planer kennen sich aus und können Sie über die verschiedenen Sanierungsvarianten bestens informieren.

Sehr oft sind Betonbecken sanierungsbedürftig, weil Fugen undicht geworden oder infolge von ungünstigen Bodenverhältnissen Setzungen und Risse entstanden sind. Bestehende Schwimmbecken mit einer undichten Beckenkonstruktion lassen sich auf eine einfache Art sanieren und zwar mit einer flexiblen Schwimmbadfolie. Eine Weich-PVC Folienauskleidung mit rutschfester Oberfläche saniert ein Schwimmbecken optimal. Die Schwimmbadfolie ist verrottungsfest, chemikalien- sowie witterungsbeständig und dank Gewebearmierung auch rutschfest.

DLW-Folienauskleidungen entsprechen höchsten ästhetischen Ansprüchen und bieten zudem eine dauerhafte Werterhaltung. Sie sind die optimale Lösung für die wirtschaftliche Abdichtung eines Schwimmbades, wobei absolute Freiheit in Form und Design gegeben ist.